fertighausscout.de Finden Sie Ihr Traum-Fertighaus
Ein Drittel der Fassade ist zur Gartenseite verglast. Die große Fensterfläche setzt sich nach oben bis zum First als Glasdach fort.
Alle Häuser in der Neubausiedlung sind weiß oder hellgrau und haben anthrazitfarbene Dächer, ganz nach Vorgabe der Bauordnung.
Vor allem im Wohn- und Essbereich bietet die überdimensionale Glasfläche größtmögliche Helligkeit und viel Nähe zur Natur.
Besonders gemütlich können es sich die Hausbesitzer am Kamin machen.

Fullwood Haustest

Die Kinder waren schon erwachsen und ein Umbau des alten Hauses stand an. Doch aus dem früheren Familienhaus ein barrierefreies Heim für zwei zu machen, wäre sehr aufwendig gewesen. Als Martina und Bernhard Zeetzen auf den Hersteller Fullwood stießen, beschlossen sie, ihren lang gehegten Wunsch endlich in die Tat umzusetzen und ein modernes Blockhaus mit Blick aufs Alter zu bauen.

Erdgeschoss
Obergeschoss
Das meint die Redaktion:

Christine MeierVom großen Wohn-/Essbereich über die Küche und bis hoch auf die Galerie mit Arbeits- und Ruhezone wirken all jene Bereiche besonders gelungen und behaglich, die von der großen Fensterfront und dem weiten Luftraum mit viel Licht und Offenheit profitieren. Die Galerie wird  hier zum Sauna-Ruhebereich – eine schöne Idee. Etwas weniger glücklich sind die Anordnung des Gäste-WCs direkt vor dem Eingang – hier kann es durchaus zu Engpässen kommen – und im Gästezimmer der kleine Wandvorsprung. Er sorgt zwar für mehr Stellfläche, verdeckt aber das Fenster. Insgesamt ist der Entwurf jedoch exakt an den Wünschen und Bedürfnissen der zwei Bewohner orientiert – und wird diesem Anspruch mit viel Detailliebe und Wohnlichkeit gerecht.

Christine Meier, Redaktion Hausbau

Wir wollten wissen, wie die Erfahrungen anderer Baufamilien mit Firma Fullwood waren und haben 60 weiteren Bauleuten einen Fragebogen geschickt. Hier zeigen wir Ihnen die Auswertung.

Logo Fullwood

Fullwood Wohnblockhaus
53797 Lohmar
Tel.: 02206/95337-00
Weitere Häuser von Fullwood Wohnblockhaus »»

 

Angaben zur Firma

Das familiär geführte Unternehmen wurde 1956 von Helmut Lemmer gegründet und war damals zunächst ausschließlich auf den landwirtschaftlichen Markt ausgelegt. Als die Söhne Friedhelm und Jürgen Lemmer mit in das Unternehmen eintraten, kamen weitere Geschäftszweige wie der Bau von Hallen- und Gewerbegebäuden und der Blockhausbau hinzu. Fullwood Wohnblockhaus beschäftigt heute circa 100 Mitarbeiter.

An fünf Firmenstandorten können in Deutschland die Musterhäuser des Blockhaus-Herstellers besichtigt werden. In der Schweiz gibt es zwei weitere Firmenstandorte, einer ebenfalls mit Musterhäusern vor Ort.

Service

Allgemeines:
Entwurf, Bauantrag (Gebühren exklusive), Entsorgung der Restmaterialien, Blower-Door-Test gegen Aufpreis möglich

Gewährleistung:
5 Jahre, kostenloser Kundendienst 5 Jahre

Festpreisgarantie:
12 Monate

Lieferbereich:
europaweit

Zahlung:
nach Baufortschritt


Die komplette Testreportage mit allen Infos und Bildern finden Sie in Hausbau 9/10-2014!

Bewertungsskala:
haustest-ausgezeichnet = ausgezeichnet
haustest-gut = gut
haustest-befriedigend = befriedigend
haustest-ausreichend = ausreichend

Beratung ausgezeichnet

Hier haben wir nach den Erfahrungen mit Verkäufern, Beratern, dem Architekt und anderen Mitarbeitern
der Firma gefragt.

Abwicklung gut

Gab es Unterstützung beim Baugesuch (Bauantrag), Hilfe bei Behördengängen, ausreichend Informationen über notwendige Eigenleistungen usw.?

Termine ausgezeichnet

Wurden Terminwünsche berücksichtigt und der vorgesehene Fertigstellungs-Termin eingehalten?

Ausstattung ausgezeichnet

So beurteilen die befragten Bauherren die vom Hersteller angebotene Standard-Ausstattung bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis und geben an, ob Sonderwünsche problemlos möglich waren.

Ausführung ausgezeichnet

Die Anzahl der roten Häuschen zeigt, wie zufrieden die von uns befragten Bauleute mit der Arbeitsqualität von Baukolonne bzw. Vertragshandwerkern waren.

Schallschutz ausgezeichnet

Der Schallschutz (insbesondere Trittschall) wird bei Häusern mit Holzbalkendecke oft als durchschnittlich bewertet.

Wärmeschutz befriedigend

Wie werden Heiz-Energieverbrauch und Wärmeschutz (Dämmung) von den Bauherren beurteilt?

Kundendienst gut

Für eventuelle Mängel ist der Kundendienst des Herstellers zuständig. Wir haben die Hausbesitzer gefragt, ob sie, falls sie ihn brauchten, zufrieden waren und alle Mängel schnell beseitigt wurden.


+
x