fertighausscout.de Finden Sie Ihr Traum-Fertighaus
Auf der Gartenseite öffnet sich das Haus weit mit seinen bodentiefen Fenstern.
Der Essplatz wird auf zwei Seiten von Fenstern eingerahmt, fast hat man den Eindruck im Garten zu sitzen.
Hell und großzügig wünschten sich die Bauherren ihre Hauptaufenthaltszone.
Die Schriftzüge in Bad, Schlafzimmer und Küche sind eine Idee der Bauherrin.

Rensch Haustest

Mit viel Begeisterung und Aufwand haben sich Sabine Maya und Sascha Schab bei der Planung und dem Bau ihres Eigenheims engagiert. Bis auf anfängliche Schwierigkeiten mit dem Bauamt lief alles reibungslos und so zügig wie erwartet. Und mit dem Resultat – ihrem Wunschhaus für zwei – sind die beiden restlos zufrieden.

Erdgeschoss
Dachgeschoss
Das meint die Redaktion:

Barbara StierleDieses Haus ist ganz an das Leben zu zweit angepasst. Der Hauptteil des Erdgeschosses wird vom offenen Wohn-/Ess-/Kochbereich eingenommen. Die Küche ist übereck angeordnet und somit etwas aus dem Blick genommen. Leider fehlt die direkte Anbindung zum Hauswirtschaftsraum auf der anderen Seite des Gebäudes. Da die Küche viel Platz bietet, lässt sich jedoch vieles direkt dort verstauen. Generell sind in dem kellerlosen Haus die Abstellräumlichkeiten ein wenig zu kurz gekommen. Das Obergeschoss ist dem privaten Rückzugsraum vorbehalten mit lichtdurchflutetetem Schlafzimmer und einem geräumigen, hochwertig gestalteten Bad mit großer Whirlbadewanne.

Barbara Stierle, Redaktion Hausbau

Wir wollten wissen, wie die Erfahrungen anderer Baufamilien mit Firma Rensch-Haus waren und haben 60 weiteren Bauleuten einen Fragebogen geschickt. Hier zeigen wir Ihnen die Auswertung.

Logo Fullwood

Rensch-Haus GmbH,
36148 Kalbach/Rhön
Tel.: 09742/91-0
Weitere Häuser von Rensch Haus »»

 

Angaben zur Firma

Das Familienunternehmen in fünfter Generation will die Erfahrung von fast 140 Jahren mit innovativer Technik und zukunftsweisenden Baukonzepten verknüpfen. Dabei kommt der Bauqualität der Häuser oberste ­Prio­rität zu. Rensch-Haus versteht sich als Haus-Manufaktur – ohne industrielle Massenproduktion – und produziert ausschließlich in Deutschland. Der Haushersteller hat mittlerweile fast 8 000 Häuser gebaut und beschäftigt über 200 Mitarbeiter. Musterhäuser können in 13 Ausstellungen im ganzen Bundes­gebiet besucht werden, beispielsweise in den Musterhausausstellungen in Fellbach bei Stuttgart und Poing bei München.

Service

Allgemeines:
Keller- bzw. ­Fundamentplatte, Entsorgung
aller Reststoffe

Gewährleistung:
30 Jahre auf Grundkonstruktion, 5 Jahre nach BGB
Festpreisgarantie: 12 Monate

Lieferbereich:
Deutschland, BeNeLux

Zahlung:
(bei schlüsselfertig)
10 % bei Planübergabe
50 % nach Rohbau
20 % nach Rohinstall. u. Estrich
19 % bei Übergabe
1 % nach Schlussabnahme

 


Die komplette Testreportage mit allen Infos und Bildern finden Sie in Hausbau 3/4-2015!

Bewertungsskala:
haustest-ausgezeichnet = ausgezeichnet
haustest-gut = gut
haustest-befriedigend = befriedigend
haustest-ausreichend = ausreichend

Beratung ausgezeichnet

Hier haben wir nach den Erfahrungen mit Verkäufern, Beratern, dem Architekt und anderen Mitarbeitern
der Firma gefragt.

Abwicklung gut

Gab es Unterstützung beim Baugesuch (Bauantrag), Hilfe bei Behördengängen, ausreichend Informationen über notwendige Eigenleistungen usw.?

Termine ausgezeichnet

Wurden Terminwünsche berücksichtigt und der vorgesehene Fertigstellungs-Termin eingehalten?

Ausstattung ausgezeichnet

So beurteilen die befragten Bauherren die vom Hersteller angebotene Standard-Ausstattung bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis und geben an, ob Sonderwünsche problemlos möglich waren.

Ausführung ausgezeichnet

Die Anzahl der roten Häuschen zeigt, wie zufrieden die von uns befragten Bauleute mit der Arbeitsqualität von Baukolonne bzw. Vertragshandwerkern waren.

Schallschutz ausgezeichnet

Der Schallschutz (insbesondere Trittschall) wird bei Häusern mit Holzbalkendecke oft als durchschnittlich bewertet.

Wärmeschutz befriedigend

Wie werden Heiz-Energieverbrauch und Wärmeschutz (Dämmung) von den Bauherren beurteilt?

Kundendienst gut

Für eventuelle Mängel ist der Kundendienst des Herstellers zuständig. Wir haben die Hausbesitzer gefragt, ob sie, falls sie ihn brauchten, zufrieden waren und alle Mängel schnell beseitigt wurden.