fertighausscout.de Finden Sie Ihr Traum-Fertighaus
Das Haus bietet einer vierköpfigen Familie viel Wohnraum mit maximaler Offeneheit.
Imposantes Glashaus, das in der Dämmerung geradezu durchsichtig wird. Transparenz pur!
Durch eine separate Garderobe bleibt der eigentliche Eingangsbereich "unbelastet" und großzügig.
Küche und Essbereich sind klar zoniert, aber offen verbunden.
Die Frühstückstheke an der Kochinsel vereinfacht die Mahlzeit zwischendurch.
Familiäre Stunden verspricht der großzügige, lichtdurchflutete Wohnbereich mit Kaminofen, Konzertflügel und gemütlichen Polsterelementen.
Die Galerie im Mittelbau verbindet West und Ost, sprich den Eltern- mit dem Kindertrakt.
Das Elternschlafzimmer bildet mit Balkon, Ankleide und großem Badezimmer eine Einheit.
Ein Bad für die Eltern mit frei stehender Trogwanne.
In den Kinderzimmern gibt es viel Wohnfläche zur freien Verfügung. Das Bett wurde als Schlafgalerie gestaltet.

Bauen mit Glas

Kein anderer Baustoff als Glas ist in der Lage, eine Verbindung zur Natur herzustellen. Je mehr von dem schönen Nichts verbaut wird, desto stärker werden Terrasse, Garten und Umgebung ins Wohngeschehen einbezogen. Prädestiniert für maximale Transparenz sind Skelett-Konstruktionen, die nahezu komplett mit Glas ausgefacht sein können. Dank moderner Fenstertechnik sind dem Einsatz von Glas (fast) keine Grenzen mehr gesetzt.

Der hier gezeigte Entwurf "Art 6" von Huf Haus präsentiert sich ästhetisch anspruchsvoll mit modernen Pultdächern und exklusivem Design – eine Architektur, die viel Licht einsaugt und dabei besonderen Wohnkomfort verspricht.

Essbereich als Kommunikationszentrum

Gleich im Anschluss an den Eingangsbereich im Mittelbau liegt das Herzstück des Hauses: der Essbereich. Hinter einer Wandscheibe ist er einerseits vor Zugluft geschützt, andererseits aber dennoch offen mit der Diele sowie Küche und Wohnbereich verbunden. Dass fast grenzenlose Offenheit und Gemütlichkeit kein Widerspruch sind, beweist unter anderem die einladende Sitzlandschaft, der ein Kaminofen zugeordnet ist. Hier können Familie und Gäste den Tag bei einem Glas Wein mit einem Hauskonzert am Flügel stimmungsvoll ausklingen lassen.

Unabhängig als geschlossene Räume genutzt werden können im Parterre die TV-Lounge und das Arbeitszimmer, das zusammen mit der Garderobe und dem Gäste-WC um die bequem begehbare Podesttreppe gruppiert ist. Über die Galerie steht das Erdgeschoss stets im Kontakt mit den Rückzugsräumen der vierköpfigen Familie im Obergeschoss.

Hier hält der Westflügel des Hauses ein Elternschlafzimmer mit eigener Ankleide und Wellnessbad vor. Die großzügig bemessene Nasszelle nimmt die frei stehende Trogwanne spielend auf und lässt dabei genügend Bewegungsfläche zwischen allen Sanitärobjekten. Im gegenüberliegenden Ostflügel, der durch die Galerie wirkungsvoll vom Schlafbereich entkopppelt ist, befinden sich die beiden Kinderzimmer – wiederum durch Treppenhaus und Kinderbad sinnvoll „privatisiert”.

Zwei Gästezimmer mit Bad

Nach demselben Prinzip sind im ebenfalls lichtdurchfluteten Untergeschoss zwei Gästezimmer mit jeweils eigenem Bad voneinander getrennt untergebracht. Verbindende Räume sind hier der Wellness-Bereich mit Sauna und Dusche sowie das zentrale Heimkino mit gemütlicher Sitzecke und Multimedia-Leinwand. Der große Technik-/Hauswirtschaftsraum macht den Grundriss unten komplett.

Freiheit auf allen Ebenen

Auf allen Ebenen des Hauses gibt es die Möglichkeit ins Freie zu treten – Balkone und Terrasse bieten sich an. Letztere verbindet das Haus mit dem Garten und hat Multifunktionscharakter. Sie wird genutzt als Familientreffpunkt, für Pausen zwischen den Saunagängen, von Gästen und als Public-Viewing-Standort mit Blick durchs Fenster ...

Das meint die Redaktion:

Astrid Barsuhn„Dieses exklusive Domizil profitiert von seiner Lage auf einem uneinsehbaren, großen Grundstück. So können sich fast alle Wohnbereiche ohne Verlust von Privatsphäre mit großen Fensterflächen nach außen orientieren  – was die ohnehin üppig bemessene Wohnfläche noch großzügiger erscheinen lässt. Wahrlich repräsentativ – wenn auch nicht überall realisierbar.“

Dipl.-Ing. Astrid Barsuhn, Redakteurin

Daten und Fakten

ENTWURF:
Art 6

HERSTELLER:
Huf Haus
56244 Hartenfels
Tel. 02626/61-0

WEITERE HÄUSER:
www.fertighausscout.de/huf

KONSTRUKTION + TECHNIK:
Holz-Skelett-Konstruktion mit Putz-/Glasfassade (U-Wert: 0,17 W/m2K), Dreifach-Verglasung (U-Wert Fenster: 0,5 W/m2K), Pultdächer 22/28 Grad, 1,37 m Kniestock; Bauvorhaben in England ohne Berechnung nach deutschen Effizienzvorschriften.

ABMESSUNGEN:
18,66 x 12,66 m

WOHNFLÄCHEN:
 UG 141 m2, EG 155 m2, OG 116,5 m2

PREIS DIESES ENTWURFS:
Der Preis für dieses individuelle Kundenhaus muss direkt beim Hersteller erfragt werden.
Fotos: Huf Haus

Untergeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
+
x