fertighausscout.de Finden Sie Ihr Traum-Fertighaus

Landhaus als kompaktes Domizil

24.01.2018

In der Umgebung von München ein bezahlbares Grundstück zu finden ist echte Glückssache. Als in der Nähe ihres Wohnortes ein ehemaliger Bauhof in ein kleines Baugebiet umgewandelt wird, schlägt Familie Haberl zu – und baut ein Domizil im Landhausstil.

Landhaus Schwörer

Foto: Schwörer

Als Hausbaupartner hatten sich die Haberls Schwörer Haus ausgeguckt. Zufällig war ein Kamerakollege von Michael Haberl, der Tontechniker bei einem Münchner Fernsehsender ist, wegen einer Reportage am Firmensitz des Hausherstellers auf der Schwäbischen Alb und brachte Prospekte mit. Nach der Lektüre und einem Besuch der Internetseite haben auch die Haberls Feuer gefangen. Daher lag es nahe, ins Bauzentrum nach Poing zu fahren. Dort entsprach das Schwörer-Musterhaus ziemlich genau den Vorstellungen der Baufamilie – und den recht engen Bauvorschriften für das neue Baugebiet: gut integriert ins Dorf, aber doch am Rand und in absolut ruhiger Lage waren hier zum Beispiel Traufhöhe, Dachneigung, Echtholz-Sprossenfenster und Holzfassade vorgegeben. „Das hat aber auch Vorteile, denn so fügen sich Alt und Neu sehr gut zusammen”, findet Bauherrin Stephanie Haberl, die beim gleichen TV-Sender arbeitet – als Disponentin.


Bayerisches Musterhaus als Vorbild fürs neue Haus

Landhaus Schwörer

Foto: Schwörer

Die Proportionen inklusive Dachneigung des Musterhauses konnten für „Haus Haberl” in etwa übernommen werden genauso wie die zweigeteilte Fassadengestaltung: im Erdgeschoss Putz – darüber waagerechte Holzlamellen in einem natürlichen Ton. Unterschiedliche Echtholz-(Sprossen-)Fensterformate geben dem Haus eine individuelle, moderne Note. Die sichtbaren Pfettenköpfe der Dachkonstruktion und der eingeschnittene Balkon mit Holzgeländer nehmen den bayerischen Baustil auf.

 

Sympathisch-praktisches Raumprogramm für drei

Das Erdgeschoss ist weitgehend offen gehalten, die überdachte, nach innen gerückte Terrasse liegt in direkter Verlängerung zu Küche und Essplatz. Das Wohnzimmer wurde als Rückzugsort zum Lesen und Musizieren etwas abseits platziert.

Im Obergeschoss fallen die guten Möblierungsmöglichkeiten der drei Privatzimmer und des komfortablen Familienbads aufgrund angenehmer Proportionen auf. Der Balkon ist von zwei Zimmern aus zugänglich – ein weiterer attraktiver Rückzugsort unter freiem Himmel.

Landhaus Schwörer Wohnzimmer

Der Bauherr hat ein eigenes Musikstudio im Keller – hier spielt er mit seiner Tochter allerdings im Parterre im Wohnbereich, der etwas abseits von der Koch-Ess-Szenerie zum Musizieren einlädt. Foto: Schwörer

Bei der Innenausstattung und Einrichtung bevorzugt Familie Haberl den Mix aus modern und traditionell-handwerklich. „Wir lieben Möbel mit Geschichte. Man muss nicht alles wegwerfen, wenn man neu baut“, sagt Stephanie Haberl. So wurden zum Beispiel die vorhandenen Badezimmermöbel um weitere Einbauten aus der Schwörer Design-Schreinerei ergänzt. Alle Materialien haben Haberls sorgsam ausgesucht: die Landhausdielen, der Natur-Teppichboden im Wohnzimmer, die Steinplatten in der Küche, die Holz-Innentüren.So ist ein gemütliches Heim entstanden, mit allen Vorzügen der modernen Haustechnik. Die Familie ist begeistert von der kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung – dadurch gibt es immer frische, gefilterte Luft im Haus. Der Kamin-ofen mit Wassertaschentechnik ergänzt die über eine Wärmepumpe betriebenen Frischluftheizung. In der Übergangszeit reicht die Energie, um das Warmwasser zum Duschen vorzuhalten. Das Haus ist ein Effizienzhaus 55 und bedient damit auch die Nachhaltigkeitsansprüche von Familie Haberl.

Landhaus Schwörer Esstisch

Die Inneneinrichtung ist sorgfältig ausgesucht und um persönliche Details ergänzt – zum Beispiel die Fotowand mit privaten Aufnahmen. Foto: Schwörer

 

Landhaus Schwörer Küche

Foto: Schwörer

 

Landhaus Schwörer Badezimmer

Schlafzimmer, Bad und das Büro von Stephanie Haberl, die in ihrer Freizeit gerne klettert, sind im Obergeschoss angesiedelt, das ohne Dachschrägen volle Möblierungs-Freiheit erlaubt. Foto: Schwörer

(aus der Zeitschrift pro fertighaus 1/2-2018)

 

Fakten

Hersteller:

Schwörer Haus
72531 Hohenstein-Oberstetten
Tel. 07387/16-0

Weitere Häuser >>

Entwurf: Kundenhaus Haberl

Maße: 10,91 x 9,08 m

Wohnfläche: EG 70 m2, OG 69 m2    

Bauweise: Holzverbundkonstruktion, Putz-/Holzfassade, 21 Grad Satteldach, zwei Vollgeschosse, Frischluftheizung (Wärmepumpe) mit kontrolllierter Lüftungsanlage, thermische Solaranlage, 500 Liter Pufferspeicher; Effizienzhaus 55

Preise: schlüsselfertig („Edition Extra”- Ausstattung) 305.096 Euro, Ausbauhaus 225.743 Euro (jeweils ab Oberkante Kellerdecke), Schwörer-Keller 43.036 Euro

Bereich: